Klassische Thai-Massage

Thai-Massage ist eine sanfte Ganzkörpermassage, die über die Anregung der Akupunkturpunkte den Energiefluss im Körper positiv beeinflusst und eine tiefe Entspannung bewirkt.

Dazu werden die Energielinien des Körpers (ähnlich wie in der Akupunktur) systematisch bearbeitet. Zur Behandlung werden Handballen, Daumen, Ellenbogen und Füße eingesetzt.

Thai-Massage ist eine kraftvolle Technik, die in der Regel großes Wohlbefinden auslöst. Die durchblutungsfördernde Massage stimuliert das Herz- , Kreislauf- und Muskelsystem, fördert deren Regulation und führt zu einer wohltuenden Entspannung.


Schließen